Tree Menu

Wiki

Bienen-Webcam

Am Flugloch kann ein guter Imker schon sehr viel über den Zustand und die Gesundheit der Bienen erkennen. Leider ist es uns oft nicht möglich genügend Zeit bei den Bienen zu verbringen und die Flugtätigkeit zu beobachten. Die Bienen-Webcam soll dem Imker die Möglichkeit geben auch von Zuhause aus oder Unterwegs die Bienen zu beobachten.  

Dieses Projekt beschreibt wie eine Webcam zur Beobachtung der Bienen mit einem Raspberry Pi und einem Kamermodul einfach und günstig gebaut werden kann. Die Realisierung einer Webcam mit einem Raspberry Pi hat zusätzlich den Vorteil dass die Kamera sehr gut weiterentwickelt werden kann. So kann zum Beispiel über die Bewegungserkennung sehr einfach ein Alarm gesendet werden, sobald die Bienen beginnen zu fliegen oder wenn sie schwärmen. 

Sehr komplexe Projekte haben auch gezeigt, dass sich ein Bienenzähler oder auch ein Varroazähler über die Bilderkennung realisieren lassen.

144631 Views
Average (0 Votes)

Child Pages (3)

  • Hardware und Aufbau

    Raspberry Pi 4 Model-B Das Herzstück der Bienen-Webcam ist ein Raspberry-Pi. Über eine CSI (Camera Serial Interface) -Schnittstelle kann das Kamera-Modul direkt angeschlossen werden. Der Raspberry...

  • Raspberry Pi - Betriebssystem installieren

    Der Raspberry Pi benötigt ein Betriebssystem das in der Regel auf einer SD-Speicherkarte installiert wird. Es stehen verschiedene Betriebssystem zur Auswahl, wie beispielsweise Raspbian, Pidora,...

  • Raspberry Pi - Kameramodul als Bienen-Webcam (Livestream) einrichten

    Kamera aktivieren Damit wir das Kameramodul nützen können, müssen wir es zuerst in Raspbian aktivieren. Dazu öffnen wir das Konfigurationstool raspi-config. $ sudo raspi-config Wähle den Menüpunkt...